Kursaktualisierungen für HTTPS-Adressen nicht möglich

Problem

Auf bestimmten Windows-Installationen z.B. 1909 / 18363 -Versionen kann es vorkommen, dass Kursaktualisierungen für HTTPS-Adressen nicht funktionieren. Die Windows-Systemdateien sind dabei aber korrekt eingespielt.

Lösung

Bitte installieren Sie hier wie nachfolgend nochmals händisch:;

Bitte die OpenSSL-Bibliotheken für die 32-Bit-Version und 64-Bit-Version nochmals manuell nachinstallieren:
https://www.heise.de/download/product/win32-openssl-47316

Probieren Sie nach der Installation die Aktualisierung aus! Sie können danach die OpenSSL-Installationen wieder löschen, da automatisch Windows-System-Korrekturen vorgenommen werden und die Fixes bei der Deinstallation nicht zurückgenommen werden.

Verwandte Artikel