Meldung: Kursdaten-"Migration hat nicht funktioniert"

Problem

Grundsätzlich wird für alte Installationen eine automatische Migration der Datenbank vorgenommen, um so zwischen dem Accuracer und SQLite-Format zu migrieren. Das Programm für die Migration kann dabei auch mehrfach gestartet werden und auch manuell. Es befindet sich im Programmverzeichnis für ShareHolder als: "AccuracerSQLiteConvert.exe". In einigen Fällen kommt es zur Anzeige "Migration hat leider nicht funktioniert":

Lösung

Die Migration dient ausschließlich der Datenübernahme aus dem bisherigen Format und dem zukünftigen Datenformat. Wenn die Migration nicht erfolgreich ist, wird automatisch eine neue leere Datenbank angelegt. Diese kann dann mit wenigen Schritten ebenfalls neu befüllt werden:

Führen Sie einfach folgende Schritte durch:
  1. Spielen Sie bitte die neueste Version für die "Historischen Kursdaten" ein über das Hauptmenü / Updates / Aktualisiere Einzel-Module


  2. Führen Sie anschließen einmal ein EOD-Datenbank-Sync durch, um ein Update der letzten Datenaktualisierungen zu erhalten.


  3. Zuletzt prüfen SIe einfach, wo Ihnen noch Kursdaten fehlen und ziehen diese bitte manuell nach!


Sollten Sie auch weiterhin nach dem Programmstart "Warnmeldungen" zu ausstehenden Datenbank-Migrationen erhalten, gehen Sie bitte in das Datenverzeichnis (Extras / Datenpflege / Öffne Datenverzeichnis) und löschen Sie die */Daten/Database/*.ADB Dateien. Dies sind die nicht mehr unterstützten Datenbankdateien. Werden beim Programmstart *.ADB Dateien gefunden im Daten/Database-Verzeichnis wird andernfalls weiterhin eine notwendige Migration vermutet, da diese nach einer Migration eigentlich automatisch bereinigt werden. 

Verwandte Artikel