Nutzung von Optionen und Optionsscheinen

Problem

Ich nutze im Normalfall für meine Anlagestrategien Optionen und Optionsscheine. Hiervon sind praktisch in ShareHolder im Standard aber keine Titel gepflegt. Wie muss ich hier vorgehen?
Im Kern möchte ich eine Portfolio-Performance über die Zeit nutzen.

Lösung

In ShareHolder können beliebige Titel insb. auch Optionen, Zertifikate, Optionsscheine sowohl in Long/Short-Richtung ebenso wie CFDs genutzt werden. Nachfolgend einmal am Beispiel eines Put-Optionsscheines für den NASDAQ100, der im Depot abgebildet werden soll und vor allem auch die Depotperformance sichtbar sein.

Die Abbildung im Programm erfolgt praktisch in zwei Schritten:

  • Automatische Anlage des Titels auf Basis einer Titelsuche mit der ISIN: DE000JJ9RRF7
  • Automatische (kostenlose) Kursdatenquelle suchen und zuordnen

Danach sind die Depotfunktionen nach Kauf des Titels bereits vorhanden.


Schritt: Titelanlage/-suche
  1. Bitte einfach in die Detail-Liste wechseln und dort über das Suchfeld die ISIN des Titels eingeben:
    Hier: "DE000JJ9RRF7"
  2. Die Rückfragen zur automatischen Titel-Anlage bestätigen und aus den vorhandenen und gefundenen Datenquellen (Tai-Pan, Tai-Pan RT / sofern vorhanden, Internet-Fundamental-Quelle):


Anschließend muss in der Theorie eine Kursdatenquelle manuell konfiguriert werden. Da dies auch bereits automatisch funktioniert, für alle Titel die im Depot sind, sollte daher zunächst einfach der Titel gekauft/angelegt werden, entweder über den Depot-Import aus CSV-Dateien - Import Assistent oder manuell. Hier einmal manuell:


  1. Die Depotansicht sieht dann zunächst immer noch unvollständig aus, da die Kursdatenquelle noch angelegt werden muss.
  2. Dies kann manuell erfolgen (siehe Internetaktualisierungen) oder automatisch mittels Quick-Guide NN - Nutzung d.h. einfach den QuickCheck in der Depotansicht über das Menüband aufrufen und (bei Bedarf) die Stammdaten korrigieren bzw. hier nur noch "Kursdaten-Einstellungen" prüfen.


  • Anschließend steht bereits der Depot-Chart zur Verfügung und das Portfolio ist abgebildet:


Der ganze Vorgang kann beschleunigt werden, wenn lediglich folgende Schritte vorgenommen werden:

  • Einmalige Transaktionseingabe oder Import der Optionen/Knockouts
  • Einmalige Nutzung der Quick-Check-Funktion mit "Kursdatenquellen-Prüfen" und "Stammdaten korrigieren". Dies wird 99% der Fälle bereits sauber ziehen.

Verwandte Artikel