Datenquellen fuer Kurs- und Fundamentaldaten

In der Börsensoftware sind verschiedene Datenquellen verfügbar und nutzbar für Fundamentaldaten als auch für historische Kursdaten. Dabei können die Datenquellen kombiniert genutzt werden, da die Daten immer in einer gemeinsamen Kursdatenbank und Stammdaten im Programm zusammengeführt werden. Es wird dabei nach dem Additionsverfahren gearbeitet d.h. es werden jeweils die verfügbaren Daten verwendet und nur bei neuen nicht leeren Werten die vorherigen Werte überschrieben. Es gewinnt dabei jeweils der letzte Aktualisierungs-Lauf.

Um hier ein optimales Setup zu realisieren, muss unterschieden werden, welche Daten aus welchen Datenquellen konkret gewonnen werden können.

Kursdaten

Wenn Sie das Hauptfenster in ShareHolder nutzen, sehen Sie folgende Tool-Leiste:

Sie sehen damit nach Datenquelle unterschiede verschiedene Optionen. Dabei haben Sie folgende Möglichkeiten


InternetTai-PanXTBBörse-Online-StatistikenShareHolder EOD
Datenbank
Tai-Pan RT
Aktualisierung von historische EOD-Daten

XX
auf Basis des in Tai-Pan abonnierten Datenkatalogs
X-X-
Typischer Datenumfang1-10 Jahre
(je nach Anbieter)
16 Jahre1 Jahr-10 Jahre-

Fundamentaldaten

... auf GJ-EbeneAbgeleitete
Indikatoren/KPIs
Internet
Ariva
(Stand 21.07.21)
Internet
BO
(Stand 21.07.21)
Internet
Finanzen.NET
(Stand 21.07.21)
Tai-Pan

(Stand 21.07.21)
Börse-Online-
Premium-Statistiken
(Stand 21.07.21)
Datenbank-Umfang
WeltweitWeltweitWeltweitWeltweitNur deutsche Titel
(508x)
Gewinn-Reihe (pro Aktie)KGVX
(16 Jahre)
X
(5 Jahre)
X
(11 Jahre)
X
(26 Jahre)
X
(16 Jahre)
Fundamentaldaten-Prognosen d.h. >Aktuelles GJ inkl. Gewinn/Dividenden

(1 Jahr)

(1 Jahr)

(3 Jahre)

(1 Jahr)

(1 Jahr)
Dividenden-Reihe (pro Aktie)DivRX
(16 Jahre)
X
(5 Jahre)
X
(11 Jahre)
X
(26 Jahre)
X
(16 Jahre)

Cashflow (pro Aktie)

KCVX
(16 Jahre)
-X
(11 Jahre)
X
(26 Jahre)

(Aktuelles GJ)
Buchwert (pro Aktie)KBVX
(16 Jahre)
--X
(26 Jahre)

(Aktuelles GJ)
EBITEBIT-MargeX
(16 Jahre)
X
(5 Jahre)
X
(11 Jahre)
X
(26 Jahre)

(Aktuelles GJ)
UmsatzKUVX
(16 Jahre)
X
(5 Jahre)
X
(11 Jahre)
X
(26 Jahre)

(Aktuelles GJ)
Jahrsüberschuss
X
(16 Jahre)
X
(5 Jahre)
X
(11 Jahre)
-
(Aktuelles GJ)
EigenkapitalEigenkapitalquoteX
(16 Jahre)
-X
(11 Jahre)
-
(Aktuelles GJ)
Bilanzsumme
X
(16 Jahre)
X
(5 Jahre)
X
(11 Jahre)
-
(Aktuelles GJ)
Liquide Mittel
--X
(4 Jahre)
-
(Aktuelles GJ)
Cashflow
----
(Aktuelles GJ)
Mitarbeiter
X
(16 Jahre)
-7 Jahre
<= GJ
-
(Aktuelles GJ)
Land | Branche | Tätigkeitsbereich
X--XX (nur Land, Branche)
Weblink
X-XX-
Hauptversammlungstermin
XX-X-
Ende Fiskaljahr
---X-
Letzter Quartalsbericht
-XX--
Kommender Quartalsbericht
-XX--
Bilanzierungsmethode
-----
Logo
-----
Anzahl Aktien
X--XX
Streubesitz in %
--X-X
Analysten-Empfehlungen für Kauf
Verkauf, Halten

--X--
Gewinnrevision (% vor 4W)
-----
Währung
XXXX-
(enthält nur €-Werte)
Notizen und Beschreibung
XXX--


Um nun eine optimale Aktualisierungs-Strategie umzusetzen, empfiehlt es sich, zunächst den gewünschten Datenumfang zu prüfen und dann nach Umfang, Qualität in der optimalen Reihenfolge zu aktualisieren.
Es ist durchaus legitim hier mit den Internet-Aktualisierungsprofilen zu arbeiten und dann mit Tai-Pan und final Börse-Online-Daten abzuschließen, um ein insg. sehr gutes Gesamtergebnis zu erreichen.

Die Möglichkeiten für die Fundamtenaldaten-Abgleiche sind grundsätzlich so ausgelegt, dass eine „Datenanreicherung“ immer bei Bedarf ausgelöst wird. Damit können bestimmte Daten-Abrufe eingeschränkt werden, um nur bei leeren Datenfelder aktiviert zu werden. Es gibt hierbei bei den Fundamentaldaten-Profilen Definitionen wie diese:

[Bilanz-GuV]
URL.RefreshIf.MaxDaysSinceLastUpdate=0
URL.RefreshIf.AnyFieldIsEmpty=(Gewinn-pro-Aktie[2016];Dividende-pro-Aktie[2016];EBIT[2016];Umsatz[2016];Eigenkapitalquote-in%)
URL=https://www.finanzen.net/bilanz_guv/{FinanzenNetID}


Hiermit wird die Bilanz-GuV von Finanzen.NET nur ausgelöst, wenn Daten für Gewinn pro Aktie aus 2016 fehlen. Damit lassen sich dann ganze Kaskaden bilden, bis tatsächlich die notwendigen Daten vorliegen. 
Eine kombinierte und optimierter Datenabruf über die vorhandenen Datenquellen ist bereits im Aufbau und wird in Kürze folgen.